Cartoon4you Bilder, die hängen bleiben http://www.cartoon4you.de Cartoons für Vor-, Nach-, Quer- und Mitdenker. Fallen sofort ins Auge. Bleiben im Kopf. Sind Bilder, die hängen bleiben. Fri, 16 Oct 2015 17:40:10 +0000 de-DE hourly 1 Wozu ist Luxus gut? http://www.cartoon4you.de/wozu-ist-luxus-gut/ http://www.cartoon4you.de/wozu-ist-luxus-gut/#respond Tue, 02 Sep 2014 14:25:14 +0000 http://www.cartoon4you.de/?p=1609 Luxus ist der Raumanzug gegen die Zumutungen des Lebens.

Bekanntermaßen weint es sich im Taxi komfortabler als in der U-Bahn.
Weil man besser gepolstert ist. Auch vor den Blicken anderer.

Luxus schafft ein Polster, eine Grenze, die uns trennt vom Gewöhnlichen.

Der SUV von Porsche fühlt sich sicherer als der Kleinwagen von Fiat.
Außerdem sitzt man höher und kann auf die anderen herabsehen.

Auf dem Campingplatz muss man das Gegröle der Nachbarn ertragen.
Durch die gepanzerte Tür der Hotel-Suite dringt kein Laut.

Als Kassenpatient muss man länger auf einen Termin warten.
Auf der separaten Leitung kommt der Privatpatient bevorzugt behandelt.

Gewöhnliche Armbanduhren zeigen die Zeit und was wir alles noch erledigen müssen. Die diamantbesetzte Rolex zeigt, dass man es endlich geschafft hat.

In Schuhen von Manolo Blahnik kann man höchstens zum Taxi laufen.
In gewöhnlichen Schuhen kann man von der Kita zum Supermarkt hetzen.

Luxus schützt mit eisernem Tor, einem langen Kiesweg und der Alarmanlage. Bei der gewöhnlichen Wohnung steht der Fremde direkt vor der Haustür.

Was als Zumutung erlebt wird, ist natürlich ganz individuell.
Stress. Langeweile. Einsamkeit. Warten. Mangelnder Respekt. Kantinenessen. Zu wenig Geld. Kontinentales Frühstück. Dienstwagen von Opel. Nur eine Ehefrau.

Was Luxus ist, zum Glück auch.
Liebe. Sinn. Zeit. Gesundheit. Einen Arbeitsplatz. Sauberes Wasser. Keine Sorgen. Im Moment leben. Eine Krankenversicherung.

Doch manchmal muss jeder den Raumanzug des Luxus ablegen.

Dann nämlich, wenn wir lieben wollen. Ein Kind haben. Oder ein Mensch uns besonders wichtig ist. Also, wenn wir unser Herz öffnen.

Zum Glück ist das jedem Menschen möglich. Außer vielleicht Paris Hilton.

Diesen Cartoon können Sie hier als hochwertigen Druck kaufen.
Und an Freunde und Bekannte weiterleiten.

]]>
http://www.cartoon4you.de/wozu-ist-luxus-gut/feed/ 0
„Ihr Cartoon-Stil ist mir zu krakelig.“ http://www.cartoon4you.de/ihr-cartoon-stil-ist-mir-zu-krakelig/ http://www.cartoon4you.de/ihr-cartoon-stil-ist-mir-zu-krakelig/#respond Mon, 07 Jul 2014 12:14:23 +0000 http://www.cartoon4you.de/?p=1509 Das war das Feedback eines Geschäftsführers, der die Cartoons vorab ansehen durfte.
Ich blieb aber trotzdem dabei.

interpretationAlle Blogger beschäftigen sich mit der Frage: Bilder oder keine Bilder?

Studien zur Aufmerksamkeit im Internet geben dazu eine klare Antwort: Artikel mit Bildern werden eher beachtet. Selbst die ehrwürdige FAZ, die jahrzehntelang ohne Fotos auf der ersten Seite erschien, hat sich diesem Gesetz gebeugt.

Ja, und welche Bilder?

Hunderte von Stock-Verzeichnissen wie Fotolia.de oder istock.com bieten hier Abhilfe. Zu jedem Stichwort liefern Sie Hunderte oder gar Tausende von Fotos, Illustrationen, Videos.

Das Problem: die Fotos sehen oft erschreckend nichtssagend und ähnlich aus. Ich musste immer lange suchen, bis ich ein originelles Bild fand.

Und dann beobachtete ich mein eigenes Verhalten beim Surfen.
Auf welche Seiten ging ich gern? Und was zog mich dort an?

Und merkte: wenn irgendwo eine Zeichnung auftauchte, schaute ich da sofort hin.
Die Zeichnung musste nicht schön sein oder besonders gelungen. Das simpelste Strichmännchen zog mich eher an als ein gut fotografiertes Gesicht.

Und so entwickelte ich meinen Stil.
Nicht zu perfekt. Ruhig etwas ungelenk. Genau genommen: ein eher „dreckiger“ Strich.
Wie mit der linken Hand.
Am besten mit krummen Linien.

Also ziemlich krakelig.

 

 

]]>
http://www.cartoon4you.de/ihr-cartoon-stil-ist-mir-zu-krakelig/feed/ 0
Warum meine Cartoons nicht lustig sind. http://www.cartoon4you.de/warum-meine-cartoons-nicht-lustig-sind/ http://www.cartoon4you.de/warum-meine-cartoons-nicht-lustig-sind/#respond Sun, 06 Jul 2014 18:47:56 +0000 http://www.cartoon4you.de/?p=1390 Ich habe lange überlegt, welche Sprüche ich nehmen will.
Und welchen Charakter sie haben sollen.

  • stilleZitate gehen nicht, weil der Urheber mindestens schon 70 Jahre tot sein muss, damit man nicht einem Abmahnanwalt den Porsche finanziert.
  • Bekannte Sprüche gehen nicht, so wie sie haufenweise auf Pinterest zu finden sind, gehen auch nicht, weil langweilig.
  • Moralische Sätze und Ermahnungen gehen auch nicht. Das hat schon Herr Gauck übernommen.
  • Lustige Sätze gehen auch nicht, weil man selten über einen Witz zweimal lacht. Sondern sofort die Reaktion: „Kenn ich schon.“

Aber was dann?

Meine beste Antwort darauf: ich muss mir selbst Sätze ausdenken.

Sätze, die zum Nachdenken anregen können.
Oder dass einem etwas bewusst wird.
Die einen höchstens schmunzeln lassen.

Und das mache ich jetzt.

]]>
http://www.cartoon4you.de/warum-meine-cartoons-nicht-lustig-sind/feed/ 0
Wie es mit diesen Cartoons anfing. http://www.cartoon4you.de/wie-es-mit-diesen-cartoons-anfing/ http://www.cartoon4you.de/wie-es-mit-diesen-cartoons-anfing/#comments Sat, 05 Jul 2014 16:18:05 +0000 http://www.cartoon4you.de/?p=1384 Alles fing damit an, dass ich über neun Jahre einen erfolgreichen Blog hatte.
Und dann merkte, dass ich den so nicht weiter machen wollte.

wahrheitIch habe schon immer gern geschrieben.
Und gern gezeichnet.
Vermutlich ein Erbe meines Vaters, der aus einer Künstlerfamilie stammte.
Obwohl er als Autoverkäufer bei VW arbeitete.
Aber ich war ja früher auch mal Versicherungsvertreter.

Im April 2014 geriet ich in eine Kreativitätskrise.
Bis dahin hatte ich neun Jahre meinen Persönlichkeits-Blog betrieben.
Jede Woche einen langen Artikel. Von Juli 2009 bis April 2014.
Insgesamt 568 Artikel.

Und dann wollte ich nicht mehr.
Keine Lust mehr auf Ratgeberartikel.
Ich kündigte eine Blogpause an und wartete.

Auf einen Einfall. Eine zündende Idee.
Wie ich den Blog weiterführen könnte. Aber irgendwie anders als bisher.

Nichts passierte.

Und dann stolperte ich mal wieder über die Seite von Hugh MacLeod.
Das war’s!
Genau das wollte ich machen.
Cartoons für Büros in Unternehmen.

Aber mit anderen Sprüchen und in einem anderen Stil.
Dafür brauchte ich dann gut 2 1/2 Monate.

Und ab 6. Juli 2014 ist cartoon4you.de online.

 

]]>
http://www.cartoon4you.de/wie-es-mit-diesen-cartoons-anfing/feed/ 1