Krisen

Krisen

|
Keiner sehnt sie herbei.
Aber sie kommen ohne Einladung.
Im Leben jedes Menschen. In der Geschichte jedes Unternehmens.
|
Wir können sie leugnen, verdrängen, ignorieren.
Doch sie bleiben hartnäckig präsent.
Mit der Tendenz zum Schlimmeren.
|
Krisen können auch als notwendig betrachtet werden.
Damit wir nicht zu selbstgefällig werden.
Damit wir uns anpassen an gewandelte Umstände.
|
Damit wir prüfen, was wirklich wichtig ist.

|

Zeige 1–9 von 11 Ergebnissen